Kloster Andechs

Wanderung zum Kloster Andechs

Das Kloster Andechs mit seiner Kirche, Brauerei und dem Klosterladen ist eine Hauptattraktion in unserer Region. Viele Wege führen zu Fuß auf den heiligen Berg. Wer es bequem haben möchte, der kann direkt in den Bus vor unserem Hotel steigen und sich bequem auf die Höhen des Berges chauffieren lassen.

Wanderung über das Kiental

Ein traumhafter Wanderweg führt über das Kiental. Sie wandern durch den Ort Herrsching und biegen dann in die Waldebene Richtung Kloster ab. Anfangs geht es eine Forststraße entlang des Kienbaches mäßig bergauf. Auf der Hällfte der Strecke können Sie die Variante über die Treppen wählen. Zählen Sie mit, wieviele Sie gehen werden. Das motiviert. Sie erreichen das Kloster in ca. 2 Stunden bei mäßigem Tempo. Noch ein Tipp: Gönnen Sie sich den Turmaufstieg der Kirche. Von dort oben haben Sie einen traumhaften Weitblick über Ammersee und bei Föhn ein atemberaubendes Bergpanorama vor sich.

DIE ANDECHSER WALLFAHRT

Die Andechser Wallfahrt ist seit Beginn des 12. Jahrhunderts bezeugt und damit die älteste Wallfahrt in ganz Bayern. Noch heute ist diese Tradition nicht nur lebendig, sondern auch wieder im Wachsen begriffen.

Jahr für Jahr kommen über 30.000 organisierte Pilger aus über 130 Wallfahrtsgemeinden zum Heiligen Berg. In der Spitze legen die Gruppen an einem Tag bis zum 50 km zurück zu Fuß zurück, um nach Andechs zu kommen. Die Wallfahrtsgruppen werden seit einigen Jahren wieder größer. Ebenso ist das Durchschnittsalter der Wallfahrer leicht gesunken.

Seit der Eröffnung des Münchner Jakobsweges von München nach Lindau im Jahr 2003 kommen auch viele Einzelpilger nach Andechs,. Unser Hotel liegt direkt am Dampferanlegesteg Richtung Dießen und somit auf dem Jakobsweg. Sie können bei uns komfortabel übernachten und am nächsten Morgen Ihre Pilgerreise in Richtung Dießen fortsetzen.

Scroll to Top