ausgezeichnete bayerische Küche

2 Rauten Auszeichnung für ausgezeichnete Bayerische Küche

Mit dem Qualitätssiegel “Ausgezeichnete Bayerische Küche” werden Gastronomiebetriebe ausgezeichnet, die regionaltypische Küchenkultur und regionale Produkte in den Mittelpunkt rücken. Es soll zum Markenzeichen einer qualitativ hochwertigen, für die Region typischen und glaubwürdigen Küchenkultur werden.

Die typische Küche prägt maßgeblich das Image der Regionen Bayerns und ist für das Heimatgefühl der Einheimischen ebenso wichtig wie für interessierte Touristen. Diese Stärken gezielt zu nutzen und den kulinarischen Reichtum der regionalen Küche erlebbar zu machen, ist der Anspruch der “Ausgezeichneten Bayerischen Küche”.

Für ihre “Ausgezeichnete Bayerische Küche” haben weitere 25 Gastronomiebetriebe das Qualitätssiegel mit den begehrten Rauten erhalten. Ernährungsministerin Michaela Kaniber und die Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands, Angela Inselkammer, haben ihnen die Urkunden am 22. Januar 2020 bei einem Festakt in München überreicht. “Unsere Wirtshäuser sind wichtige Botschafter der bayerischen Lebensart und ein Schaufenster unserer regionalen Genüsse. Ich freue mich sehr, dass sich die Wirtshäuser so engagiert für unsere bayerische Küche einsetzen”, sagte Kaniber. Drei Gastronomen erhielten zudem Urkunden für ihre “Ausgezeichnete Bierkultur”. Damit wird ihr besonderes Engagement um die Genussvielfalt bayerischer Bierspezialitäten hervorgehoben.

Weitere Informationen auf der Webseite https://www.stmelf.bayern.de/

Scroll to Top